Mehr über Booknapping

Seitliches PortraitWo?

Das Blog entstand ursprünglich in Lilienthal bei Bremen und ist dann (mit mir) umgezogen nach Hannover, wo ich seit Anfang 2016 mit meinem tollsten Mann der Welt zusammen lebe.

Warum ein Blog?

Meine Leidenschaft für Bücher und Comics (darunter fallen natürlich auch Graphic Novels, manchmal Mangas) begleitet mich nun schon über 40 Jahre. In meiner Kindheit habe ich zwar auch oft vor der Glotze gesessen, aber die örtliche Bibliothek war mein zweites Zuhause. Mein Herz schlägt neben der Phantastik in all ihren Ausprägungen, auch für Literarisches und Spannungsromane. Meine Vorliebe für die Kombination aus Bildern und Text, ist außerdem wohl der Grund für meine Sucht nach Comics und illustrierten Büchern.

Vor mehr als zehn Jahren begann ich dann auch mit dem Schreiben von Rezensionen zu den von mir gelesenen Titeln. 2009 bin ich schließlich in die Redaktion des Portals media-mania.de aufgenommen worden. Dort habe ich viele Jahre rezensiert, intern lektoriert und auch kleinere Artikel veröffentlicht.

Dann wurde eine meiner Kurzgeschichten in einer phantastischen Anthologie veröffentlicht und schließlich durfte ich beim Start von Andreas Suchaneks Science Fiction-Serie Heliosphere 2465 dabei sein und im Lektorat unterstützen (soweit ich das konnte natürlich).

Da kam so einiges zusammen und in all den Jahren habe ich gemerkt, wie sehr mir neben dem Lesen auch das Schreiben Spaß macht. Und wie gut es mir tut! Ich hatte Lust drauf, allen von meinen Leidenschaften zu erzählen, Leser*innen mit Tipps und Vorhaben zu infizieren und vieles mehr endlich in die Welt hinauszuschreiben. Also reaktivierte ich das vor sich hindämmernde Blog und startete Booknapping!

Ein paar “Fun” Facts

  • ich lese langsam (30-60 Seiten/Stunde)
  • mein SUB ist … vermutlich 4-stellig (wo ist dieser Affe, der sich die Augen zu hält?)
  • ich habe ein kleines Zimmer nur für meine Comics und meinen Schreibtisch
  • trotzdem verleihe ich gerne an Menschen, die Bücher und Comics ebenfalls zu hegen und zu pflegen wissen
  • niemand ist jemals zu alt für Comics, auch ich nicht
  • und auch nicht für Nerd-Shirts (soweit kommt es noch 😮 )
  • wühle ich auf dem Flohmarkt in Comics, werde ich schon mal gefragt, ob die wirklich für mich seien oder für meinen Mann *gähn*
  • ich habe Raumschiff Enterprise noch auf dem Schwarzweiß-TV meiner Großeltern geschaut
  • ich habe über 20 Jahre Pen & Paper-Rollenspiele gespielt, hauptsächlich DSA
  • ich habe schon in den 80ern auf Flohmärkten nach Büchern und Comics gestöbert (und nach vielem mehr)
  • ich habe mal Actionfiguren und Toys gesammelt
  • ich sortiere gelesene Bücher oft aus, seeehr selten lese ich ein Buch mehr als ein Mal
  • Illustrierte Bücher und solche, die mir besonders gefallen, bilden die Ausnahmen, sie sind sozusagen in meinen Regalen angekettet und bleiben
  • ich bin chaotisch, räume aber gerne auf
  • ich suche gerne nach Fehlern, korrigiere und sortiere gerne
  • ich habe zu viele Ideen, um sie alle umzusetzen, um aus allen Aktionen, Projekte, Geschichten und Romane werden zu lassen
  • to be continued …

Kontakt

Loading Likes...