Summ Summ Summ – Pflanzen für Honigbienen °Rezension°

Buch in einem LavendelstrauchPflanzen für Honigbienen Titel
Loading Likes...

In diesem zauberhaft illustrierten kleinen Buch nimmt uns die Autorin Sarah Wyndham Lewis mit auf eine Reise zu den Honigbienen, deren Gewohnheiten und Vorlieben in Bezug auf Nahrung, Ziele und das Zusammenleben in einem Bienenstock. Wenn die in London geborene Wyndham Lewis auch hauptsächlich auf die Pflanzen eingeht, die von den Honigbienen am liebsten angeflogen werden und darauf, wie diese im eigenen Zuhause verteilt und angeordnet werden können, widmet sie sich doch auch den Hintergründen – den Bedürfnissen und Besonderheiten, der für das Leben auf diesem blauen Planeten so überaus wertvollen und wichtigen Insekten.

Anregung statt Anleitung

Bei diesem Buch handelt es sich nicht um ein Gartenlehrbuch im herkömmlichen Sinne. Es ist ein Buch voller Informationen und Ideen, das sich an erfahrene Gärtner ebenso richtet wie an Gartenanfänger.Pflanzen für Honigbienen, S. 8 (Vorwort)

Wie Sie Ihren Garten zum Summen bringen

In einem Vorwort und insgesamt neun Kapiteln findet sie Worte für ein Thema, das eine ihrer Leidenschaften ist, was auch für ihren Mann gilt. Erstaunlich ist, dass sie selbst Insektenallergikerin ist, weshalb sie das Imkern dann doch lieber ihrem Mann überlässt.

Pflanzen für Honigbienen Inhaltsverzeichnis

Pflanzen für Honigbienen Inhaltsverzeichnis

Gelesen habe ich das Buch in einem Rutsch an einem sonnigen Wochenende, während ich selbst im Garten saß und von Insekten umflogen wurde. Dabei den humorvollen und gleichzeitig informativen lehrreichen Text – nebst den wundervollen pastelligen Illustrationen – zu verfolgen, war eine Wonne. Das Buch eignet sich für Anfänger, die vielleicht den ersten eigenen Balkon Honigbienen-gerecht einrichten möchten. Genau so aber für fortgeschrittene Gärtner_innen, die womöglich einen neuen Gartenabschnitt planen möchten. Bei einer so breitgefächerten Zielgruppe können nicht alle Informationen für jede Leser_in interessant sein. Dies mindert aber den hohen inhaltlichen Wert des schmuck gestalteten Buches keineswegs, da es noch immer ausreichend Wissenswertes für alle enthält.

Pflanzen für Honigbienen. Wie Sie Ihren Garten zum Summen bringen ist ein hübsch gestalteter Appell an uns alle, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Honigbienen die von ihnen benötigten vielfältigen Nahrungs- und Sammelquellen auch vorfinden. Ich beschäftige mich gefühlt schon immer mit Pflanzen und kenne mich ein wenig aus. Trotzdem hatte das Buch einige spannende Neuentdeckungen für mich im Gepäck. So wusste ich beispielweise nicht, dass die sauren Böden liebenden Rhododenden und Azaleen für Bienen sogar giftig sind. Die “Erstaunlichen Fakten über Honigbienen” haben mich zudem neugierig gemacht noch mehr über sie und ihre nicht Honig-produzierenden Verwandten zu erfahren. Schließlich sind weltweit nur sieben von circa 25.000 Bienenarten überhaupt Honigbienen.

Pflanzen für Honigbienen mit Illustration in pastell

Pflanzen für Honigbienen

Illustriert mit vielen verspielten Bildern von James Lewis Weston ist dieses kleine Schätzchen ein schönes Geschenk für Menschen, denen der Erhalt der Natur wichtig ist und die gerne auch selbst aktiv werden. Natürlich auch um sich selbst zu beschenken!

Pflanzen für Honigbienen. Wie Sie Ihren Garten zum Summen bringen

Geschrieben von

Sarah Wyndham Lewis

Illustriert von

James Lewis Weston

Übersetzt …

aus dem Englischen von Julia Paiva Nunes

Originaltitel

Planting for Honeybees

Genre

Sachbuch. Garten. Natur. Pflanzen

Noch ein paar Details

2018 erschienen im Gerstenberg Verlag (Hardcover 14 x 19 cm, ISBN 978-3-8369-2152-7, 144 Seiten)

Gelesen …

… im Garten umschwirrt von Insekten

Buch in einem Buchladen kaufen
Das Buch habe ich als kostenfreies Rezensionsexemplar erhalten.
Meine Meinung ist davon völlig unbeeinflusst.

Pflanzen für Honigbienen Cover

4 Kommentare

  1. Das klingt so spannend und gleichzeitig niedlich. Super cute, und die Zeichnungen sind so schön!
    Spannend, auch mal ein Buch aus einer so entfernten Ecke vorgestellt zu bekommen! :)

    • booknapping

      Die Zeichnungen sind wirklich zauberhaft! Und ich liebe halt die Abwechslung, daher geht es hier im Blog auch manchmal drunter und drüber :-D
      Liebe Grüße,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.