MENU
Auch für Comic-Einsteiger / Highlight

Adventure Huhn von Franziska Ruflair

Comic liegt auf einem regenbogenbunten Hintergrund

Ein unschlagbares und hoffnungslos liebevolles Team

Während die Raupe Susan friedlich in ihrem Kokon an einem Baum hängend schlummert, ahnt sie nicht, dass eine von Abenteuerlust getriebene Schwertschwingerin sich ihr nähert: ihre Freundin Huhn. Es kommt zu einem folgenschweren Unfall, als Huhns Schwert den Faden durchtrennt, der Susans Kokon am Baum hält und diese jäh aus ihren Schmetterlingsträumen gerissen wird.

Das war’s nun also mit der Verwandlung in einen Schmetterling. Oder gibt es doch eine Rettung für Susan? Um sich einen neuen Kokon spinnen zu können benötigt sie Seide. Und diese scheint es in Froschbach zu geben. Huhn wäre natürlich nicht Adventure Huhn, wenn sie sich nicht sofort, gemeinsam mit Susan, auf den Weg in das Königreich machen würde. Allerdings haben sie nicht mit der Froschprinzessin – äh, Prinzessin Molly – gerechnet. Diese hat als Einzige das gewaltige Froschbachmassaker vor drei Monaten überlebt – so sagt sie zumindest (*augenzwinkern*). Molly könnte DER Schlüssel zum Erfolg sein, denn wer sonst sollte Seide im Überfluss haben, wenn nicht eine Prinzessin?

Everybody loves Adventure Huhn

Für mich reichte ein Blick auf Cover und Rückseite dieses Comics, um zu entscheiden, dass ich ihn unbedingt lesen wollte. Und meine Erwartungen wurden noch übertroffen. Huhn und Susan auf ihrer Reise durch die von Franziska Ruflair geschaffene “kleine” Fantasy-Welt zu begleiten ist Spitzenklasse. Huhn ist so wunderbar naiv und Susan so herrlich grumpy – es ist ganz einfach ein Fest. Fast auf jeder Seite musste ich laut lachen, habe mich gefreut über die liebevoll-dümmliche Art Huhns in wirklich jede Falle zu tappsen. Und habe gelitten mit der hilflosen und (verständlicherweise) schlecht gelaunten Susan, der nichts anderes übrig blieb, als sich von Huhn getragen mit ihr ins Abenteuer zu stürzen.

Adventure Huhn ist von Franziska Ruflair mit Hommagen an Filme, Games, Märchen und das phantastische Genre gespickt worden. Es macht großen Spaß das mit den Seiten immer mehr zusammenwachsende Team zu begleiten und den skurrilen, absurden und – ach, was soll ich lange weitere Adjektive suchen – einfach rundum irre lustigen Abenteuern zu folgen. Ich habe lange nicht mehr so gelacht beim Comiclesen. Ich finde es regelrecht schade, dass ich dieses Softcover nicht unterwegs zum ersten Mal gelesen habe (#readcomicsinpublic) – das hätte zu gut gepasst, wenn ich dann in der U-Bahn plötzlich schallend aufgelacht hätte :-) Aber ihr könntet das noch ausprobieren, falls ihr die zwei noch nicht kennengelernt habt!

Über den Inhalt möchte ich nicht mehr verraten, schließlich soll doch jede*r selbst die Gelegenheit haben, die kleine Abenteurergruppe zu begleiten. Freut euch auf Trolle, Prinzessinnen, Zwerge, Drachen, Kunstausstellungen und eine echt gute Message in Sachen Freundschaft, Body Positivity und – ja, auch Diversität. Yeah.

Niemand sollte sich übrigens von den schlicht wirkenden Zeichnungen und der flächigen Kolorierung abschrecken lassen. Sie passen, genau so wie sie sind, hervorragend zur Story und Adventure Huhn ist keineswegs ein Kindercomic. Zwar können ihn Kinder ebenfalls lesen, wie auch alle, die mit Comics erst einsteigen, jedoch kann er generationenübergreifend begeistern.

Und das allerbeste an Adventure Huhn ist … das die Autorin bereits am zweiten Band arbeitet! Ich möchte nie wieder ohne Huhn und Susan sein.

ADVENTURE HUHN von FRANZISKA RUFLAIR
Anzeige
Erschienen im September 2019 im Avant Verlag (Link auch zur Leseprobe)
80 Seiten, Softcover, ISBN 9 78-3-96445-017-3, 16 Euro
Folgt der Autorin auf Instagram @flairflixt und besucht sie auf ihrer Webseite
Den Comic habe ich als kostenfreies Rezensionsexemplar erhalten.
Meine Meinung ist davon unbeeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr bei diesen Blog-Kolleg*innen (und die sind auch alle begeistert XD)
Comicbloggerin: ADVENTURE HUHN: Hühnchen süß, Raupe sauer! (Link)
Letterheart: Rezension | Adventure Huhn von Franziska Ruflair (Link)
Nerd mit Nadel: Adventure Huhn +Rezension+ (Link)
Videorezension bei I am Nerd (Link)
Videorezension bei Geekeriki (Link)

Loading Likes...

2 Comments

  • Avatar
    Nenatie
    4. Januar 2020 at 22:53

    Also Adventure Huhn ist mir jetzt schon so oft begegnet. Und es klingt echt interessant, muss ich mir auf jeden Fall iwann mal zulegen ;)

    LG

    Reply
    • booknapping
      booknapping
      5. Januar 2020 at 11:21

      Hi Nenatie,
      ja – Huhn und Susan sind auf jeden Fall einen Blick wert!
      LG
      Sandra :-)

      Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar

Mit Absenden deines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

%d Bloggern gefällt das: