Die Welt der Söhne von Gipi =Rezension=

Die Welt der Söhne Titel . daneben liegt ein Notizbuch
Loading Likes...

Ein Vater. Zwei Söhne. Eine postapokalyptische Welt. Bis auf ein Minimum zerstörte Umwelt. Wenig Nahrungsquellen. Vergiftetes Wasser. Zivilisation? Kaum. Keine Bücher.

Was daraus resultiert sind Gewalt und Verrohung. Geradezu widerwärtige Wesenszüge zeigen sich bei einigen, die um ihr eigenes Leben zu schützen, neue Regeln aufstellen. Sich selbst über andere Menschen stellen, vor nichts zurückschrecken. Die zwei Söhne kennen keine andere Welt, ihre Mutter ist schon vor langer Zeit gegangen. Und ihr Vater. Ist gemein zu ihnen, scheint sich nicht für sie zu interessieren, ist stets schlecht gelaunt und … schreibt in ein Buch. Wieder und wieder. Tag für Tag. Ein Buch, das die Söhne nicht lesen können. Kennen sie doch nur das, worauf ihr Vater sie mit harten Mitteln vorbereitet. Das Überleben.

Die Welt der Söhne Seite 24

Die Welt der Söhne Seite 24

Wer dieses Jahr nur ein Buch liest …

… dem sei Die Welt der Söhne von Gipi empfohlen. Ich habe direkt nach der Lektüre meine Gedanken handschriftlich notiert. Dann musste ich diese emotionale Wucht, mit der diese Graphic Novel, dieser Comic, dieses Buch bei mir eingeschlagen ist, erst einmal sacken lassen. Heute übertrage ich diese zu Papier gebrachten Gedanken nahezu unverändert hier in die digitale Welt meines Blogs. Die Welt der Söhne hat starke Gefühle bei mir ausgelöst hat und sich daher tief in mein literarisches Gedächtnis eingebrannt. Daher glaube ich, dass die direkte Wiedergabe dieser damals frisch notierten Gedanken am besten meine Eindrücke transportieren kann.

16.05.2018 ~ Die Welt der Söhne ~ Autor + Zeichner: Gipi (Italien)

Es gibt Bücher, in denen versinkt man. Bücher, die einen mitnehmen auf eine, ihre ganz eigene, Reise. Die Welt der Söhne ist so ein Buch. Seite um Seite reiste ich mit den zwei Brüdern durch die apokalyptischen Kulissen. Lernte die Hexe, die Großkopfzwillinge, die Sklavin, die Anhänger des Geilen Gottes, den alten Aringo und natürlich den Vater der Söhne kennen.

In all den Schrecken, der Verrohung und der Trostlosigkeit steckt doch so viel Menschlichkeit und die tiefe Sehnsucht nach Berührung, Zärtlichkeit und Zuneigung. Ein Vater, der seine Söhne so sehr liebt, dass er sie seiner eigenen Liebe entzieht – selbst darunter unendlich leidet. Denn nur so, denkt er, können sie in dieser völlig zerstörten Welt überleben.

Gipi kann mich tief berühren mit seinen kritzeligen Bildern, seinen minimalistischen Darstellungen. Alles ist reduziert – die Visualisierung, die Welt, die menschenlichen Beziehungen -, aber dennoch erschlägt mich die Story nahezu mit ihrer Tiefe. Zieht mich mit einem starken Sog hinunter, ganz nach unten auf den Grund des Leseflusses … Ich wage kaum zu atmen, kann nicht aufhören. Erschrecke mich, lache, weine …

All das ist Die Welt der Söhne! (NotizHighlight)

Dem muss ich auch heute (01.07.2018) nichts hinzufügen.

Anzeige

Die Welt der Söhne

Geschrieben und gezeichnet von

Gipi

Genre und Leseprobe

Comic. Graphic Novel. Apokalyptisches Szenario.
Eine Leseprobe gibt es hier beim Avant Verlag.

Noch ein paar Details

Im Mai 2018 erschienen im Avant Verlag, ISBN 978-3-945034-80-4, 288 schwarzweiße Seiten, Hardcover, EUR 30

Mehr über den Künstler …

direkt beim Avant Verlag

Weitere Meinungen und mehr

Bei Nerd mit Nadel
Bei der Heldin in Strumpfhose
Und in unserem Podcast 3 Frauen. n Comics. Der Comicklatsch

Graphic Novel in einem Buchladen kaufen

Das Buch habe ich als kostenfreies Rezensionsexemplar erhalten. Meine Meinung ist davon völlig unbeeinflusst.

Comiccover zeigt einen weißen Kreis mit dem Titel auf einem schwarzen Cover

2 Kommentare

  1. Hey,
    der Comic klingt total krass aber mich fasziniert die Geschichte und die außergewöhliche Art der Zeichnungen. Ich habe es mir auf die Wunschliste gesetzt, um es nicht zu vergessen!
    Man spürt so richtig, wie dich die Geschichte umgehauen hat! Du hast richtiggehend mein Interesse geweckt!
    Super, dass du hier auch an das Gewinnspiel erinnerst. Das war mir nämlich durchgegangen. ;-)
    GlG, monerl

    • booknapping

      Hi monerl,
      freut mich natürlich sehr, dass du meine Rezension magst und besonders, dass es dich so neugierig gemacht hat. Bitte lass mich unbedingt wissen, wie es dir gefallen hat. Wie du dich gefühlt hast beim Lesen. Ich habe noch nicht eine Person gesprochen, die nicht völlig hin und weg war.

      Liebe Grüße und fürs Gewinnspiel viel Glück!
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.