Neues von Leo: Mermaid Project. Episode 1 =Rezension=

Mermaid Project Titel neben einer großen orangefarbenen Dahlienblüte
Loading Likes...

Weiß zu sein bedeutet Mitte des 21. Jahrhunderts zu den Menschen zu gehören, die es schwer haben einen Job zu finden, die Probleme haben akzeptiert zu werden und auch an vielen anderen Stellen  Diskriminierung zu erfahren. Die westlichen “weißen” ehemaligen Großmächte haben es geschafft, den Planeten auf dem unter anderem auch sie leben, fast zu zerstören. Nur eine Übernahme der Macht durch die vormals “schwächeren” ärmeren Länder und Kulturen, hat die Menschheit und den Zerfall der Erde noch stoppen können.

Die junge Inspektorin Romane Pennac agiert im Paris dieser Zeit und ist zu ihrem Job eigentlich nur gekommen, weil eine Quoten-Weiße gebraucht wurde. Als die Ehefrau eines bekannten Fußballers tot in der Badewanne gefunden wird, soll Romane einfach nur Notizen machen, den offensichtlichen Selbstmord aufnehmen und später den Bericht schreiben. Mehr traut ihr eh keiner auf der Wache zu. Aber Romane entdeckt Indizien, die auf einen Mord hinweisen. Kurzerhand befragt sie auf eigene Faust den Profisportler. Unmöglich kann die Frau sich das Leben enommen haben … da düfte jemand anderes hinter stecken. Und genau an diesem Fall kann sie endlich zeigen, welche Fähigkeiten in ihr stecken. So darf sie anschließend sogar mit einem Kollegen zusammen an einer neuen Sache arbeiten. Eine junge Frau soll in New York verstorben sein, nur … scheint da noch einiges mehr hinterzustecken. Die Eltern der “Verstorbenen” haben eine geheimnisvolle Nachricht erhalten, die sie direkt zu Romane Pennac geführt hat. Und auch wenn Romanes Kollege nur sehr widerwillig mit ihr, der Quotenpolizistin zusammenarbeitet, führt die beiden schließlich doch ihr Weg nach New York. Recherche vor Ort – Romanes große Stunde. Endlich!

Mermaid Project 1 Seite 4

Mermaid Project 1 Seite 4

Exzellente Story

Mermaid Project ist nicht auf den ersten Blick als ein Werk Leos zu erkennen. Zumindest nicht, wenn dieser Blick nur auf das Artwork fällt. Denn dieses ist ungewöhnlich für einen Comic des Szenaristen Leo. Selbst wenn Leo nicht selbst gezeichnet hat (wie bei seinen frühen Serien aus dem Zyklus Die Welten von Aldebaran), ist doch der Zeichenstil zumindest Leo-ähnlich gewesen. In der vorliegenden Serie hat Leo sich für die Story mit Corine Jamar zusammengetan. Die Zeichnungen steuerte Fred Simon bei, die Farben Jean-Claude Simon. Und die Bilder sind das ungewohnteste an diesem Leo. Sie haben einen eher verspielten Charakter. Die Protagonistin Romane sieht zudem anfangs fast kindlich aus. Trotzdem gefällt mir der optische Auftritt – nur muss ich mich wohl erst daran gewöhnen, nachdem ich mich an den sonst eher schnörkellosen Stil gewöhnt habe.

Ich bin ein großer Fan von Leos Geschichten und kann auch hier wieder sagen, dass die Story wirklich exzellent konzipiert ist. Und dies ist nur der erste von fünf Bänden. Ökologisch. Feministisch. Phantastisch. Dystopisch. Ein klein wenig “altmodisch” (das Original ist von 2012), denn schließlich hat sich in den letzten sechs Jahren schon wieder viel getan in der Welt. Und in Leo-typischer ausschweifender Erzählweise. Flüchtig hingeschaut wirkt alles lieb und aufgeräumt, der zweite Blick aber deckt Abgründe und Verschwörungen auf. All diese Elemente machen Mermaid Project. Episode 1 für mich zu einem richtig guten Comic, der auf einen Cliffhanger endet. So mag ich “meinen” Leo! An das Artwork werde ich mich auch noch gewöhnen.

Anzeige

Mermaid Project. Episode 1

Geschrieben – Gezeichnet – Koloriert

Leo und Corine Jamar – Fred Simon – Jean-Claude Simon

Genre und Leseprobe

Comic. Öko-Science Fiction.
Eine Leseprobe gibt es hier beim Splitter Verlag.

Noch ein paar Details

Ende Mai 2018 erschienen bei Splitter, ISBN 978-3-96219-125-2, 48 farbige Seiten, Hardcover, EUR 14,80

Dieser Comic erschien in Deutschland erstmals im Epsilon Verlag, die Serie wurde dort aber nicht weitergeführt. Splitter hat den Titel jetzt neu überarbeitet und veröffentlicht alle fünf Teile des Zyklus.

Mehr von Leo hier auf Booknapping

Antares (Leo, dt.): 6
Ferne Welten (dt.): Episode 1 (Leo/Icar)Episode 2, Episode 3 (Leo/Icar)
Namibia (dt.): Episode 3, Episode 4, Episode 5

Weitere Meinung zum Comic

… bei Nerd mit Nadel

Graphic Novel in einem Buchladen kaufen

Das Buch habe ich als kostenfreies Rezensionsexemplar erhalten. Meine Meinung ist davon völlig unbeeinflusst.

Cover zeigt einen abgebrochenen Eifelturm im Hintergrund

Mermaid Project 1 Cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.