Booknappings Picklist: Comic-Neuerscheinungen Juli / August 2018

Titelbild zeigt einen weißen Sessel mit Chrom auf dem ein Krümelmonster sitzt, dahinter ein Regal mit Comics
Loading Likes...

Es steht bereits der Monat August vor der Tür, was mich aber nicht daran hindert (erst) jetzt meine Picklist der Comic-Neuerscheinungen aus den Monaten Juli und August mit euch zu teilen. Abgesehen davon, dass ich etwas später dran bin, gab es im Juli im Vergleich zu anderen Monaten auch relativ wenige Neuerscheinungen. Einige Verlage haben genau so viel rausgehauen wie sonst. Andere wiederum hatten wesentlich weniger beziehungsweise sogar gar keine Neuveröffentlichung im Sommermonat. Der Juli scheint also so eine Art Comic-Sommerloch zu sein. Weshalb ich den August jetzt gleich mit dazu nehme für meine persönliche Comic-Picklist.

Auf welche Neuerscheinungen der Monate Juli und August habt ihr ein Auge geworfen? Welche könnt ihr besonders empfehlen? Lasst mir Kommentare da, ich bin immer neugierig Neues zu entdecken und eure Meinungen zu hören.

Aus den Ankündigen und Vorschauen der Verlage habe ich die folgenden für mich als besonders beachtenswert herausge”pickt” – natürlich völlig unbeeinflusst. Leseproben und Verlag sind ganz unten in einem Kasten markiert.

Und nun viel Spaß mit meiner ganz subjektiven Auswahl :-)

Picklist Comics: Neuerscheinungen Juli / August 2018

Avant Verlag

Die Saga von Grimr - Cover des Comics zeigt einen Mann mit Pelzmantel vor einem GletscherMitte August erscheint die Graphic Novel Die Saga von Grimr, die jüngst den Preis als “Bester Comic” auf dem Festival in Angoulême 2018 erhalten hat.

Erzählt wird die Geschichte des verwaisten Jungen Grimr, der im Jahre 1783 durch Island reist und zu überleben versucht. Um nicht betteln zu müssen, hat er die Idee seine eigene Legende zu kreieren.

Der Hinweis auf der Verlagswebseite, dass im Besonderen die Darstellungen der Natur und des Lichts herausragen und eine zweite Ebene in der Erzählung bilden, hat mich diesen Comic auf die Picklist schreiben lassen. Hardcover, Farbe, 232 Seiten, Autor + Zeichner: Jérémie Moreau

Edition Moderne

Der Magnet - Cover, ganz in blau-schwarz gehaltenEine Art Architekturthriller scheint hinter Der Magnet zu stecken. Aufmerksam geworden bin ich aufgrund des klar strukturierten Covers – mit seinen geraden Linien und dem Einsatz von wenigen Farben. Kühl, fast steril, gleichzeitig geheimnisvoll mit den Bergen im Hintergrund. Als ich das sah war ich interessiert. Als ich las, dass es sich um einen Thriller handelt, der in einer Therme spielt und das Vorbild für das Gebäude von einem Schweizer Architekten stammt (Peter Zumthor), schrieb ich den Comic, der im August erscheint, auf meine Picklist. Hardcover, Farbe, 144 Seiten, Autor + Zeichner: Lucas Harari

Kult Comics

Aria Sammelband 1 Cover, zeigt die blonde Heldin in einem weißen Oberteil und einen Helm über den Kopf hebendAuf Aria habe ich bereits länger ein Auge geworfen. In den 1970ern erschuf der Autor Michel Weyland das “Aria”-Universum und dessen Heldin Aria. Klassische Fantasy mit einer Frau, die zu wissen scheint, was sie will. Ich habe noch nie ein Aria-Abenteuer gelesen, obwohl ich schon ein paar Alben im Regal stehen habe. Aber vielleicht fange ich doch noch einmal von vorne an zu sammeln … denn bei Kult Comics startet jetzt im Juli eine neue Reihe von Sammelausgaben. Hexen, Magier, Elfen, Monster – das hat mich neugierig genug gemacht, den Sammelband 1 auf meine Picklist zu setzen. Enthalten sind vier Alben (1, 2, 6, 7), die Reihenfolge richtet sich nach dem inhaltlichen Zusammenhang, nicht nach der chronologischen Erscheinungsweise. Hardcover, Farbe, 200 Seiten, Autor + Zeichner: Michel Weyland, Farben: Nadine Weyland

Splitter Verlag

Chaos Buch 1 - CoverMit dem ersten Band der Trilogie Chaos landet ein im August erscheinender Science Fiction-Comic auf meiner Liste. Und zwar aufgrund dieses Kommentars auf der Verlagswebseite:

“Diese Adaption dieses bislang nicht ins Deutsche übertragenen Sci-Fi-Romans »Ravage« von René Barjavel lotet die Untiefen des Menschlichen aus und ist zugleich ein einschneidender Kommentar zur modernen Technologiegläubigkeit”

Noch Fragen? Hardcover, Farbe, 48 Seiten, Autor: Jean-David Morvan, Zeichner: Rey Macutay

Kill or be Killed 2 - Cover in schwarzrotSchon Kill or be Killed gelesen? Falls die Antwort auf diese Frage Nein lautet, lohnt sich ein Blick auf meine Besprechung des ersten Bands hier im Blog (Kill or be Killed Band Eins). Falls die Antwort Ja lautet – im Juli kommt Band Zwei! Ich bin ganz aus dem Häuschen, weil mich besonders die Zeichnungen und Koloration umgehauen haben. Ich war anfangs skeptisch, dass die Reihe überhaupt was für mich sein könnte, aber nach dem Lesen des ersten Teils … kann mich jetzt niemand mehr davon abbringen weiterzulesen. Ab auf die Picklist! Hardcover, Farbe, 176 Seiten, Autor: Ed Brubaker, Zeichnungen und Farben: Sean Phillips + Elizabeth Breitweiser

Das Konzil der Bäume - Cover mit rotem Himmel und einem großen schwarzen BaumDas Konzil der Bäume verspricht eine steampunkige Horrorgeschichte in einem alten Waisenhaus. Mitten im Wald steht die Einrichtung und Nacht für Nacht wandeln die Kinder wie in Trance durch die Dunkelheit. Zwei Ermittler, ihres Zeichen Spezialisten für paranormale Begebenheiten, werden gerufen, um die unnatürlichen Vorgänge aufzuklären. Eindeutig ein Fall für die Picklist, ich mag solche Gruselgeschichten. Einzelband, der im August erscheint. Hardcover, Farbe, 64 Seiten, Autor: Pierre Boisserie, Zeichnungen: Nicolas Bara

Mermaid Project. Episode 2 - Cover in dunklen Farben mit Delphinen und den ProtagonistenMit der Story rund um die Inspektorin Romane Pennac geht es glücklicherweise schon im August weiter in Mermaid Project. Episode 2. Das Szenario spielt in einer nahen Zukunft, in der die westlichen “Mächte” die Menschheit und die Erde fast in einen totalen Kollapps geführt hatten. Die zuvor eher als “Entwicklungsländer” geltenden Bereiche haben das Ruder nochmal rumgerissen, sind dafür jetzt in den führenden Rollen. Romane ist einem geheimnisvollen Fall auf der Spur, der sie und ihren Kollegen von Paris nach New York führt. Und hinter dem sehr viel mehr zu stecken scheint, als nur das Verschwinden einer angeblich verstorbenen jungen Frau. Die Rezension zu Episode 1 habe ich hier im Blog veröffentlicht: Mermaid Project. Episode 1Hardcover, Farbe, 48 Seiten, Autor: Leo + Corine Jamar, Zeichnungen: Fred Simon

toonfish (Splitter Verlag)

Es war einmal der Mensch 2 CoverEs war einmal … der Mensch Band 2 reist mit uns ins Alte Ägypten. Ich bin schon sooo viele Jahre Fan der Zeichentrickserien Es war einmal …, dass ich schon Band 1 verschlungen habe (Rezension hier im Blog: Es war einmal … der Mensch Band 1: Die Urzeit). Das alte Ägypten reizt mich außerdem sehr, so hat es nun auch Band 2 der Reihe auf meine Comic-Picklist geschafft. Sicher wird auch dieser Comic wieder eine Freude für Kinder und Erwachsene sein. Ich bin zuversichtlich. Hardcover, Farbe, 48 Seiten, Autor: Jean-Charles Gaudin, Zeichnungen: Jean Barbaud, Afroula Hadjiyannakis

7 Kommentare

  1. Danke für die tolle Übersicht! Da sind gleich einige Bände auf die Wunschliste gewandert.
    Ich habe mich vor allem auf »Spirou in Berlin« gefreut, der von meinem Lieblingszeichner Flix gestaltet wurde und diese Woche erschienen ist, und ich bin gespannt auf den ersten Teil der Graphic-Novel-Umsetzung von “Die Flüsse von London”, den ich übersetzt, aber noch nicht in den Händen gehalten habe …
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • booknapping

      Hi Kerstin,

      danke und wie schön, dass dir die aktuelle Picklist gefällt.
      Ich habe tatsächlich noch nie etwas von Flix gelesen, das muss ich irgendwann mal nachholen. Mit Aaronovitch bin ich im ersten Roman einfach nicht warm geworden. Vermutlich der falsche Zeitpunkt fürs Buch? Ich könnte es jetzt mal mit dem Comic versuchen. Bin gespannt, was du drüber sagst :-)

      Liebe Grüße,
      Sandra

  2. Das ist eine ganz klasse Liste! Bin ja seit ner kleinen Weile auf den Geschmack solcher Bücher gekommen und freue mich nun immer hier bei dir was Neues zu erfahren! :-)

    Die “Es war einmal”-Reihe habe ich als Kind sooo geliebt! Das werde ich mir ganz sicher kaufen. Und großes Interesse haben “Der Magnet” und “Das Konzil der Bäume” geweckt. Die sind sofort auf meine Wunschliste gewandert.

    Vielen Dank und glG,
    monerl

    • booknapping

      Hi monerl,
      danke – ich freue mich sehr über deinen Kommentar und darüber, dass du etwas für dich gefunden hast. “Das Konzil der Bäume” ist schon hier bei mir und “Der Magnet” kommt bald ins Haus.
      Die “Es war einmal … der Mensch”-Reihe wird, soweit ich gesehen habe, insgesamt fünf Bände haben. Vielleicht kommt danach ja noch mehr aus dem “Es war einmal …”-Universum. Ich fänd es toll.

      Liebe Grüße,
      Sandra

  3. Pingback: Lovely Bloggestöber #19 |

  4. Liebe Sandra,
    da sind ja wieder ein paar richtig interessante Titel bei :)
    Am meisten reizen mich Mermaid Project, Kill or be killed (der erste Band) und Chaos.
    Die klingen alle richtig toll.

    Liebe Grüße und danke für die Tipps!
    Nicci

    • booknapping

      Hi Nicci,

      Kill or be Killed begeistert mich sehr, Mermaid Project ebenfalls. Von beiden sind die zweiten Bände schon bei mir und werden jetzt in Kürze gelesen :-)
      Freue mich, dass für dich was dabei ist.
      LG,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.