Booknappings Picklist: Comic-Neuerscheinungen Oktober/November 2018

Krümelmonster auf einem weißen Sessel vor einem Regal mit Comics
Loading Likes...

Der Herbst ist endlich da, hat ja doch einige Zeit gedauert, bis wir es spüren konnten. Gerade habe ich das erste Eis von der Windschutzscheibe meines Autos entfernt. Und dabei fiel mir ein – ich habe ja noch meine Comic-Picklist für den Herbstmonat Oktober für euch. Da der November nur noch vier Tage entfernt ist, packe ich die November-Picks gleich mit in diesen Beitrag. Macht euch bereit für eine prall gefüllte Liste – schließlich haben wir Herbst, bald kommt der Winter – und was ist da besser als ein gut gefüllter Wunschzettel, aus dem man sich Inspiration für den nächsten Comicwunsch holen kann?

12 Picks von 8 Verlagen. Los geht’s. Völlig unbeeinflusst, alleine ausgesucht, nicht gesponsert, knallhart alphabetisch nach Verlag sortiert und hoffnungslos subjektiv. Leseproben nebst Links zu den Verlagen findet ihr, wie immer, ganz unten in einem Kasten markiert.

Und nun viel Spaß mit meiner Herbst-Auswahl!

Picklist Comics: Neuerscheinungen Oktober/November 2018

Avant Verlag

Drei Wege Cover zeigt den Titel oben und drei FrauenköpfeDrei Wege ist eine Graphic Novel über drei Frauenleben in Deutschland: 1918 – 1968 – 2018. Ich lese gerne über Lebenswege von Menschen, so bin ich auch auf diesen Comic über drei junge Frauen aufmerksam geworden. Im Fokus stehen:
Ida, die im letzten Jahr des ersten Weltkriegs (1918) als Dienstmädchen bei einer Ärztefamilie angestellt ist.
Marlies, Vielleserin, die im Jahr 1968 bei ihrer Arbeit in einem Café einen im Berliner SDS (Sozialistischer Deutscher Studentenbund) engagierten Literaturstudenten kennenlernt.
Selin, die sich nach dem bestandenen Abitur mit ihrem besten Freund Finn einfach ziellos treiben lässt, während ihre Freundin Alina in Amerika ihren Weg suchen möchte. Macht neugierig? Fand ich auch. Der Comic ist auch bereits bei mir, eine Besprechung folgt. Softcover, Farbe, 184 Seiten, Autorin/Zeichnerin: Julia Zejn

Carlsen Verlag

Im Jahrtausendwald Cover zeigt einen Jungen vor einer bergigen LandschaftMit Im Jahrtausendwald erscheint der letzte Werk des 2017 verstorbenen Mangaka Jiro Taniguchi. In Farbe und Querformat konzipiert, erzählt es aus der Sicht eines Kindes von der Natur. Vom Wald, von magischen Tierwesen, von der uns umgebenden Welt. Ergänzt wird der Band durch einen ausführlichen dokumentarischen Anhang inklusive Zeichnungen und Nachrufen. Ich möchte dieses aktuellste und leider auch letzte Buch Taniguchis nicht verpassen. Es steht schon in meinem Regal und wird bald gelesen und dann auch hier im Blog vorgestellt. Hardcover, Farbe, 80 Seiten, Autor/Zeichner: Jiro Taniguchi

Hinstorff Verlag

Solange ich atme Cover zeigt eine Frau auf einer Boje mitten in stürmischem MeerZufallsfund, da der Verlag nicht auf Comics spezialisiert ist, dennoch einige schöne Stücke herausgebracht hat, wie beispielsweise Im Eisland von Kristina Gehrmann. Entdeckt habe ich allerdings: Solange ich atme. Über die Ostsee in die Freiheit. Reiseautorin Carmen Rohrbach erzählt in dieser Graphic Novel von ihrem missglückten Fluchtversuch aus der DDR, den sie 1974 zusammen mit ihrem Freund durch die eiskalte Ostsee unternahm. Eine Autobiographie, die verspricht unter die Haut zu gehen. Ich bin dabei. Softcover, Farbe, 160 Seiten, Autorin: Carmen Rohrbach, Zeichner: Daniel Haas

Panini Comics

Jane Cover zeigt eine Person auf einer Bank, lesend, danebenein KofferJane. Wenn ihr jetzt an Jane Eyre von Charlotte-Brontë denkt, liegt ihr goldrichtig. Mit Jane erscheint diese vielversprechende Neuinterpretation des Klassikers in deutscher Übersetzung. Ungewöhnlich für Panini? Mag sein, aber Panini kann schon lange mehr als nur Superheldinnen und Superhelden. Ich bin sehr neugierig auf diesen Comic, alleine schon aufgrund der appetitanregenden Rezension im Blog I am Jane von Juliane. Ich muss zugeben, dass ich den Klassiker bisher nicht gelesen habe, obwohl er in meinem Regal steht. Eine Verfilmung habe ich gesehen und diesen Comic werde ich vermutlich doch vor dem Roman lesen .. Hardcover, Farbe, 225 Seiten, Autorin: Aline Brosh-McKenna, Zeichner: Ramón K. Pérez

Reprodukt

Pablo Gesamtausgabe Cover zeigt den Künstler mit Zeichnungen unter dem Arm in einem Mantel und mit HutUnd noch eine Biographie. Diesmal über einen Künstler, einen Maler, den jede/r von uns kennt: Pablo Picasso. Die vier Einzelbände sind von mir unbemerkt geblieben, umso besser, dass es jetzt eine Gesamtausgabe von Pablo geben wird. Ich lese gerne vom Leben anderer Menschen, mit Picasso habe ich mich bisher wenig beschäftigt. Einer der Gründe, weshalb ich diesen Comic auf die Picklist gesetzt habe. Mit 19 kommt Pablo nach Paris, lernt dort seine Muse kennen und wird wenig später die Kunst revolutionieren. Was für eine Aussicht auf gute Comiclektüre. Der Band steht schon bei mir und wird bald auch hier im Blog detailliert vorgestellt. Hardcover, Farbe, 352 Seiten, Text und Zeichungen: Clément Oubrerie, Julie Birmant

schreiber & leser

Motor Girl Cover zeigt eine Frau und einen Gorilla in Kleidung Neues von Terry Moore: Motor Girl. Falls euch der Titel bekannt vorkommt, könnte es daran liegen, dass ihr meine Beiträge zu der Miniserie über die Kriegsveteranin Sam und ihren Gorilla-Kumpel gelesen habt. Falls nicht, findet ihr sie hier: Motor Girl 12345, Vol. 2. Die deutsche Fassung hat sein Zuhause bei schreiber & leser gefunden und erscheint in einem dicken Band. Mir hat Motor Girl wirklich gut gefallen, weshalb ich es für euch auf die Picklist setze. Hinter der Story steckt mehr als Humor und ein sprechender Gorilla.

Softcover, schwarz-weiß, 224 Seiten, Autor/Zeichner: Terry Moore

Splitter Verlag

Kill or be Killed Band Drei Cover zeigt den Protagonisten schießend auf einem roten HintergrundKill or be Killed ist im Oktober in die dritte Runde gegangen. Wieder ein dicker Band im etwas kleineren Buchformat. Meine Rezensionen zum ersten und zweiten Band lasse ich hier noch einmal da: Band Eins, Band Zwei. Denn Brubakers Vierteiler ist wirklich einen Blick wert. Neben dem spannenden und düsteren Szenario sind Elizabeth Breitweisers Farben das Highlight der Reihe. Wer die Reihe noch nicht kennt, liest am besten meine Besprechung zum ersten Band. Alle anderen wissen jetzt, dass sie nochmal zum Comicbuchladen müssen, wenn sie Band Drei noch nicht haben. Hardcover, Farbe, 124 Seiten, Autor: Ed Brubaker, Zeichner: Sean Phillips, Farben (!) Elizabeth Breitweiser

Moebius Opus Cover in blau mit einem kleinen Comicmotiv in der MitteSplitter bringt seit einiger Zeit schmucke bibliophile Jubiläumsausgaben heraus. Und nun ist endlich einer der größten Comickünstler aller Zeiten dran: Moebius. Mit der auf 1111 limitierten Sonderedition Moebius Opus erscheinen die Schwermetall-Jahre des Comicschaffenden in einem Band. Zugegeben einem sehr gewichtigen Band, was ich spüren durfte, als ich ihn vor zwei Tagen im Comicbuchladen abholte. Fürs Lesen ist am besten ein stabiler Tisch zu wählen. Eine atemberaubend schöne Ausgabe mit Klassikern der Phantastik. Ich habe ihn schon länger vorbestellt und wer ihn jetzt noch möchte, sollte sich beeilen, denn die 1111 sollen angeblich bald vergriffen sein. Hardcover, Farbe, 448 Seiten, Autor/Zeichner: Moebius – Jean Giraud

Cover des Comics zeigt Wolken, die Drachen ähneln und die Protagonistin reitend auf ihrem DrachenIhr habt es womöglich alle schon gelesen? Oder davon gehört? Von Myre, dem neuen deutschen Comic aus der Feder von Claudya Schmidt alias Alector Fencer? Falls nicht, schaut bitte bitte in meine Besprechung zum ersten Band oder in die Leseprobe beim Splitter Verlag. Die Welt der Füchsin Myre und ihrer Begleiterin Varug ist so UNFASSBAR schön und aufregend. Ein Ausnahme-Fantasyszenario in cineastischen Ausmaßen. Da kann noch viel erwartet werden. Jetzt ist Teil 2 der Chroniken von Yria erschienen und es ist phänomenal schön. Rezensiert habe ich es bereits hier im BlogHardcover, Farbe, 96 Seiten, Autorin/Zeichnerin: Claudya Schmidt mit David W. Davis

Rückkehr nach Aldebaran 1 Cover zeigt die zwei ProtagonistinnenNochmal Splitter – und nochmal ein Lieblingsautor: Leo. Mit Rückkehr nach Aldebaran. Episode 1 startet der fünfte Zyklus der Reihe Die Welten von Aldebaran des aus Brasilien stammenden Künstlers Leo. Seine Science Fiction-Szenarien gehören für mich zum Besten, dass die SF (nicht nur in Comicform) zu bieten hat. In dieser neuen Serie sollen Kim Keller (Aldebaran, Betelgeuze, Antares) und Manon Servoz (Überlebende) aufeinander treffen. Für mich wird es Zeit, endlich Überlebende zu lesen, um dann in Rückkehr nach Aldebaran auf die beiden Frauen stoßen zu können. Der Comic liegt schon hier bereit. Hardcover, Farbe, 64 Seiten, Autor/Zeichner: Leo

toonfish (Splitter Verlag)

Der schwarze Schlumpf CoverIm Label toonfish erscheinen regelmäßig Abenteuer der Schlümpfe. Und dieses Jahr dürfen wir mit den blauen Freunden Geburtstag feiern: Die Schlümpfe werden 60! Zum Jubiläum erscheinen sechs Schlumpfklassiker im Mini-Albenformat.
Die Schlümpfe Mini-Ausgaben sind:
Die schwarzen Schlümpfe
Der gefangene Schlumpf

Das Zauberei und die Schlümpfe
Der falsche Schlumpf
Die Schlümpfe in Not
Der hundertste Schlumpf
Auf jeden Fall wert auf diese Picklist zu kommen. Und jetzt bloß nicht an das Schlumpf-Lied denken (sorry – hehe). Hardcover, Farbe, 6 x je 48 Seiten, Autor/Zeichner: Peyo

Weißblech Comics

Zombieman 1 Cover zeigt halt den ZombiemanWas für ein Übergang – von den Schlümpfen, die mit nur einer Frau auskommen, hin zum neuesten Werk bei Weißblech Comics: Zombieman! Der Name dürfte hier Programm sein, soweit ich auf den ersten Blick gesehen habe. Ich mag die schrägen pulpigen Horror-Comics von Weißblech und bin neugierig auf die neue Reihe Zombieman. Seinen Ursprung nahm der neue “Held” in der Reihe Captain Berlin (Buttgereit, Engel, Kurio) und erzählt die Origin des Rächers der lebenden Toten in seiner nun eigenen Miniserie. Glückwunsch, Zombieman :-F Heft, Farbe, 36 Seiten, Autor/Zeichner: Levin Kurio

Kommen euch Titel von der Picklist bekannt vor? Habt ihr sie selbst schon ins Auge gefasst? Oder seid ihr jetzt neugierig geworden? Erzählt es mir in den Kommentaren, freue mich auch auf eure Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.