MENU
Fantasy

Drachengesänge 2: Der Name aller Dinge

Buch auf einem roten Kissen

Zwei Tage nachdem Kihrin einen Höllenmarsch ausgelöst hat, zehntausende Menschen gestorben sind und alle – wirklich alle (!) – Dämonen auf freiem Fuß sind, setzt die Handlung des zweiten Teils der Drachengesänge von Jenn Lyons ein. Kihrin hat sich nach Jorat geflüchtet und trifft dort ausgerechnet auf die Frau aus seinen Visionen: Janel.

Mein erster ganzseitiger Beitrag in der Tolkien Times

Das ist schon alles? Nein – natürlich nicht! Im Zusammenhang mit diesem großartigen Fantasy-Roman ist für mich ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Ich durfte einen ganzseitigen Beitrag für die Tolkien Times schreiben und zwar über Der Name aller Dinge. 2020 ist die Tolkien Times, die von der Hobbit Presse jährlich herausgegeben wird, erstmalig ausschließlich in digitaler Form erschienen. Und hier bei Klett-Cotta könnt ihr die gesamte Zeitung (und auch andere Ausgaben) kostenfrei lesen und herunterladen. Meinen Beitrag findet ihr direkt auf Seite 2 und darin findet ihr noch deutlich mehr über das Buch.

Auszug Seite 2 der Tolkien Times-Ausgabe 2020 © Hobbit Presse, Klett-Cotta Verlag

Solltet ihr übrigens die Reihe noch gar nicht kennen, könnt ihr hier bei mir im Blog eine Rezension zum ersten Band finden: Drachengesänge 1: Der Untergang der Könige.

Müsste ich das Cover des Jahres 2020 wählen, ginge der Preis übrigens eindeutig an Der Name aller Dinge. Wenn ihr einmal das gedruckte Buch vor euch habt, wird euch der drei-dimensionale Effekt auf dem Cover sofort auffallen. Und lasst euch nicht täuschen – es geht hier nicht etwa um herkömmliche “Pferde”. Lest einfach meinen Tolkien Times-Beitrag, dann wisst ihr (etwas) mehr ;-)

Gewinnspiel [BEENDET]

Teilnahmebedingungen

UPDATE: Dieses Gewinnspiel ist beendet, die Gewinnerin ist ausgelost und hat ihren Gewinn auch bereits erhalten.
Ich habe noch eine Überraschung im Osterkörbchen, denn ihr könnt ein Exemplar der Hardcover-Ausgabe von “Der Name aller Dinge” gewinnen. Hier und jetzt. Und auf Instagram, wenn ihr lieber dort mitmachen möchtet. In jedem Fall habt ihr aber jede:r nur eine Gewinnchance.

Um teilzunehmen, kommentiert hier unter dem Beitrag und nennt mir einen Fantasy-Lesetipp. Welcher Roman, welche Reihe hat euch besonders begeistert?

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Ostermontag, den 5. April 2021, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Versand erfolgt nach Deutschland oder Österreich und das Mindestalter ist 18 Jahre.

Anzeige

Der Name aller Dinge (Drachengesänge 2)
Jenn Lyons
übersetzt von Urban Hofstetter & Michael Pfingstl
erschienen im September 2020 in der Hobbit Presse
912 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-608-96342-7
25 Euro
Erhalten als Rezensionsexemplar
Originalcover
Der Name aller Dinge © Jenn Lyons / Hobbit Presse

Wenn ihr den Roman direkt kaufen möchtet, könnt ihr ohne Mehrkosten für euch diese Links nutzen und mich damit unterstützen:

* Affiliate-Link – was ist das?

Originalcover
Der Name aller Dinge © Jenn Lyons / Hobbit Presse
2

15 Comments

  • Avatar
    Peter
    5. April 2021 at 22:08

    Markus Heitz “Die Albae” und “Die Zwerge” auch die “Wedora” Reihe ist genial umgesetzt. Auch seine alternative Geschichtsschreibung der 1920er Jahre mit seinem Drachenzyklus ist durchaus lesenswert.

    Wer auf Belagerungen steht und was sie einer Stadt antun können dem kann ich nur empfehlen die Reihe “Das Jahr des Greifens” von Wolfgang Hohlbein und Bernhard Hennen. Ich habe leider kein zweites mal ein Buch gefunden wo eine Schlacht um eine Stadt so lebendig beschrieben wurde in allen Facetten.

    Von Tad Williams würd ich noch die Osten-Ard Saga in den Ring werfen. Der Übergang von Tolkien auf GRRM und eindeutig die Grundlage an der sich GRRM großzügigst bedient hat bei seiner “Ideenfindung”

    Und zu guter Letzt Jenn Lyons ” Der Untergang der Könige”. Ein sehr gewöhnungsbedürftiger Erzählstil anfangs da es doch sehr verwirrend ist mit den ganzen Zeitsprüngen und Perspektivwechsel etc. jedoch entlohnt einen das Buch mehr als großzügig wenn man erst einmal durchgeblickt hat und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

    Reply
  • Avatar
    Irmi
    5. April 2021 at 21:05

    Harry Potter lese ich immer wieder und ich liebe die Bücher von Marion Zimmer Bradley

    Reply
  • Avatar
    Brume
    5. April 2021 at 20:37

    Ich habe bereits den ersten Band geliebt🥰.
    Ich hoffe Band 2 schließt direkt hieran an.
    Meine liebste Reihe ist eigentlich immer noch der Name des Windes. Das warten auf den letzten Band ist nach den Jahren quasi unerträglich. Kurzweilig sind aber auch die Rryria Geschichten und die Chronik des eisernen Druiden😊

    Reply
  • Avatar
    Janine
    5. April 2021 at 09:13

    One True Queen, eine völlig neue Welt mir wahnsinnig tollen Figuren, Wesen und Landschaften. :)

    Reply
  • Avatar
    Jennifer
    4. April 2021 at 18:04

    “Nachtlilien” von Siri Lindberg

    Reply
  • Avatar
    Magnus
    3. April 2021 at 23:01

    Moinsen,

    ich habe die Reihe “Herr der Ringe ” so verschlungen und mehrmals gelesen….ich liebe sie.

    Frohes & gesundes Osterfest,

    Magnus

    Reply
  • Avatar
    Lukas
    3. April 2021 at 20:17

    Das Lied von Eis und Feuer

    Reply
  • Avatar
    Christin
    3. April 2021 at 18:07

    Das Buch würde ich wirklich gerne lesen.
    Mein absolutes Lieblingsbuch ist “Der Name des Windes” von Patrick Rothfuss.

    Reply
  • Avatar
    Edith
    3. April 2021 at 17:12

    Die Chroniken von Narnia

    Reply
  • Avatar
    Axel
    3. April 2021 at 17:10

    “Die Zwerge” von Markus Heitz kann ich empfehlen.

    Reply
  • Avatar
    Manuel Müller
    3. April 2021 at 16:27

    Begeistert bin ich immer noch von der “Discworld-Reihe” von Pratchett. Ist nun aber wirklich kein Geheimtipp.
    Ansonsten fand ich beispielsweise die Bartimäus-Reihe von Jonathan Stroud toll. Zur deutschen Übersetzung kann ich jeweils aber nur wenig sagen.

    Reply
  • Avatar
    Pink+Anemone
    3. April 2021 at 16:19

    Schwuppdiwupp und da bin ich schon, um, bevor ich in den Nachtdienst husche, beim Gewinnspiel mitzumachen. Vielleicht hab ich ja Glück, wenn ich schon über Ostern arbeiten muss. Außerdem, es ist HC….HALLOOOOHOOO!!
    Checkliste abarbeiten für die Teilnahme:
    Über 18 – Check *gnihihi*
    Wohne in A – Check *rüberwink*
    Ich liiiiiebe Fantasy – Double-Check!
    Und meine Lieblingsreihe ist *Trommelwirbel* derzeit die Witcher-Reihe (nicht nur die Bücher, sondern auch die Comics und die Gaming-Reihe). Du magst ja auch Fantasy mit bissl Message und Philosophie und da kann ich Dir die Witcher-Reihe echt empfehlen. -> Antwort – Check

    Also hüpfe ich jetzt mit Karacho in den Lostopf und gönn mir jetzt noch deinen Beitrag in der Hobbit Press.
    Wünsch Dir Frohe Ostern und entspanne ein bissl für mich mit.

    Tüdelüü
    Conny

    Reply
    • booknapping
      booknapping
      4. April 2021 at 12:58

      Alles richtig gemacht :-D
      Witcher habe ich komplett hier stehen und bisher zwei Bände gelesen. Ist großartig, da hast du absolut recht!
      Viel Glück, so viele gültige Antworten gibt es bisher ja nicht *gg*.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Reply
  • Avatar
    Buchstütze
    3. April 2021 at 15:54

    Nicht wirkliche Geheimtipps aber echte Lesempfehlungen sind meines Erachtens “Herr der Ringe” und “Eragon”.

    Reply
  • Avatar
    Nathalie
    3. April 2021 at 15:37

    Das Flüstern der Nacht

    Reply

Leave a Reply

Mit Absenden deines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

%d Bloggern gefällt das: